Cover für Samson und Nadjeschda

Der Auftakt zu einer historischen Krimiserie, in einer hochinteressanten Zeit, die von Umbrüchen und Herausforderungen geprägt ist.

Samson und Nadjeschda

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (256)
E-Book Print

Kiew, 1919: In den Wirren nach der Russischen Revolution stößt der junge Samson, gerade zur Vollwaise geworden, beinahe durch Zufall zur neuen sowjetischen Polizei. Sein erster Fall ist gleich äußerst mysteriös: Ein abgeschnittenes Ohr, ein Knochen aus reinem Silber und ein Anzug aus feinem englischem Tuch geben ihm Rätsel auf. Doch die Zeiten sind gefährlich und halten jeden Tag neue Überraschungen bereit. Zum Glück lernt Samson die patente Nadjeschda kennen, die ihm bei den Ermittlungen hilft und an die er schon bald sein Herz verliert.

Buchdetails

Autor:in

Andrej Kurkow

Andrej Kurkow, geboren 1961 in St. Petersburg, lebt seit seiner Kindheit in Kiew. Er studierte Fremdsprachen (er spricht insgesamt elf Sprachen), war Zeitungsredakteur und während des Militärdienstes Gefängniswärter. Danach wurde er Kameramann und schrieb zahlreiche Drehbücher. Seit 1996 ist er freier Schriftsteller und arbeitet daneben für Radio und Fernsehen. Zuletzt erschienen: Der Milchmann in der Nacht (2009).\
 \
Copyright Autorenfoto: Privat

Details

Verlag Diogenes
Genre Krimi
Erscheinungstermin 27.07.22
Seitenanzahl 368
Seitenanzahl (E-book) 368
ISBN 978-3-257-07207-5
ISBN (E-book) 978-3-257-61305-6
Preis 24,00 €
Preis (E-book) 20,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags