Cover für Wildfutter
Wildschweine fressen alles. Wirklich alles...

Wildfutter

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (215)

Der pensionierte Kommissar Vitus Pangratz ist nachts im Wald auf Foto-Pirsch. Denn er hat einen Plan. Er will im Ruhestand ganz groß rauskommen als Naturfotograf mit dem Fotokalender „Die Wildsau bei Nacht“. Doch dann gerät er im Wald ins Stolpern – über eine angenagte Hand! Die gehört eigentlich zum seit geraumer Zeit verschwundenen örtlichen Jugendfußballtrainer. Pangratz lässt seine Pensionärs-Pläne fallen und nimmt sich lieber der Sache an. Gemeinsam mit seiner Tochter Johanna „Jo“ Coleman, einer Lokalreporterin, die ihrer Karriere einen Schubs verleihen will, begibt er sich auf Spurensuche. Bald steht die ganze Kleinstadt Kopf.

Buchdetails

Autor

Placeholder author

Alma Bayer

Hinter dem Pseudonym Alma Bayer verbirgt sich eine Autorin aus Oberbayern, die seit 15 Jahren als Journalistin tätig ist (SZ-Magazin, MADAM u.a.).

Details

Verlag btb
Genre Krimi
Erscheinungstermin 14.08.17
Seitenanzahl 480
ISBN 978-3-442-71531-2
Preis 9,99 €

Rezensionen

vaena
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
12.09.2017 – 19:07

Super krimi

Ein klasse Krimi mit vielen Höhen und tiefen. Das Buch hat mich so in den Bann gezogen das ich es...

doris g
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
02.09.2017 – 17:23

Sauguat

Wildfutter ein bayrischer Krimi, der hält was er verspricht. Der Komissar im Ruhestand verliebt...

curry20
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
07.09.2017 – 19:53

Rosenheim

Der pensionierte Kommissar Vitus Pangratz findet beim fotografieren in einem Wildscheingehege...

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags