Cover für Worte in meiner Hand
René Descartes und Helena Jans van der Strom – eine wahre Geschichte

Worte in meiner Hand

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (321)

Ein großes Glück für sie, denn sie kann lesen und schreiben und geht mit offenen Augen durch die Welt. Der neue Hausgast ihres Herrn fasziniert sie: Er arbeitet ununterbrochen, und Helena ist angewiesen, ihn „Monsieur“ zu nennen. Der Fremde zieht viele Besucher an, und sie erfährt seinen echten Namen: René Descartes. Sie ist zu neugierig, um Distanz zu wahren. Und auch Descartes ist schon bald von ihrem Charme und Wissensdurst eingenommen. Sie verlieben sich, was unmöglich ist: Sie ist Calvinistin, er Katholik. Sie ist nur eine einfache Magd, er Europas aufstrebender Philosoph. Die beiden sind zwei kühne, mitreißende Geister, die sich von dem Standesdünkel des Goldenen Zeitalters in Holland nicht aufhalten lassen.

Buchdetails

Autor

Thumb

Details

Verlag List
Genre Literatur
Erscheinungstermin 07.08.15
Seitenanzahl 432
ISBN 978-3-471-35123-9

Details zum Hörbuch

Cover für das Worte in meiner Hand Hörbuch
Worte in meiner Hand

**Julia Nachtmann liest: Guinevere Glasfurd** , Worte in meiner Hand Gekürzte Lesung, 6 CDs, Laufzeit: ca. 450 Minuten ca. € 19,99, ISBN:  978-3-95713-010-5 Erscheinungstermin: 07. August 2015 **Julia Nachtmann** gehörte von 2007 bis 2013 zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und wurde für ihre darstellerische Leistung mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkte die Schauspielerin in der Kinokomödie _Die Kirche bleibt im Dorf_ in Fernsehfilmen und -serien wie _Der Dicke_ und _Doppelter Einsatz_ sowie in zahlreichen Hörbuchproduktionen mit. 2013 wurde sie mit dem Sprecherpreis OSTERWOLD ausgezeichnet.

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags