Cover für Das Einstein-Mädchen

Das Einstein-Mädchen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (519)
Print

Man hat nur einen Programmzettel von einem Vortrag Albert Einsteins bei ihr gefunden. Martin Kirsch, der zuständige Psychiater, ist fasziniert von diesem ungewöhnlichen Fall - und von seiner Patientin. Wer ist diese Frau? Gibt es eine Verbindung zu Einstein, dem berühmtesten Wissenschaftler der Welt?

Buchdetails

Autor:in

Philip Sington

Philip Sington studierte Geschichte in Cambridge und arbeitete als Journalist und Magazinherausgeber, Drehbuch- und Theaterautor. Er lebt mit seiner deutschen Frau und seinem kleinen Sohn in London.\
 \
Copyright Autorenfoto: privat

Details

Verlag dtv premium
Genre Literatur
Erscheinungstermin 01.07.10
Seitenanzahl 464
ISBN 3-423-24783-2

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags