Cover für Die Chronik des Eisernen Druiden 1
Der letzte lebende Druide – von keltischen Göttern gejagt

Die Chronik des Eisernen Druiden 1

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (232)

Atticus O’Sullivan führt ein scheinbar friedliches Dasein in Arizona. In seinem Laden bekommt man alles, was man eben so brauchen kann. Nachbarn und Kunden halten ihn für einen netten, tätowierten jungen Mann. Tatsächlich ist Atticus aber nicht 21, sondern über 2 100 Jahre alt: Er ist der letzte lebende Druide. Seine übermenschlichen Kräfte zieht er direkt aus der Erde und außerdem besitzt er ein unsagbar scharfes magisches Schwert namens Fragarach. Zu Atticus’ Unglück aber ist eine überaus erzürnte keltische Gottheit hinter genau diesem Schwert her. Und sie hat es auf Atticus’ Leben abgesehen …

Buchdetails

Autor

Thumb

Kevin Hearne

Kevin Hearne. geboren 1970, lebt in Arizona und unterrichtet Englisch an der High School. »Die Chronik des Eisernen Druiden« machte ihn unter Fantasylesern mit einem Schlag weit über die USA hinaus bekannt.

Details

Verlag Hobbit Presse bei Klett-Cotta
Genre Fantasy
Erscheinungstermin 21.02.13
Seitenanzahl 352
ISBN 9783608-939316

Details zum Hörbuch

Cover für das Die Chronik des Eisernen Druiden 1 Hörbuch
Die Chronik des Eisernen Druiden 1

Jetzt reinhören: - Kevin Hearne, Die Chronik des Eisernen Druiden (Die Hetzjagd) - Gekürzte Lesung, gelesen von Stefan Kaminski - 5 CDs, 19,99 €, ISBN 978-3-89903-860-6, erscheint am 28.02.2013 - **Stefan Kaminski  ** Stefan Kaminski, 1974 geboren, schloss sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ab. 1996 begann er seine Laufbahn als Sprecher und Schauspieler. Er betreibt die beliebte Live-Hörspielreihe _Kaminski on Air_ und ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin zu sehen. Für seine Hörbuch- und Hörspielproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik.  

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags