Cover für Die Magier von Montparnasse

Die Magier von Montparnasse

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern Leerer Stern (484)
Print

Justine, die junge Kellnerin des »Jardin«, der bärbeißige Wirt Alphonse und der glücklose Schriftsteller Gaspard – keiner von ihnen weiß, warum sich plötzlich ein seltsames Dämmerlicht über Paris legt.

Die geheime Société, die über alle Magie wacht, ist alarmiert und hat bereits ihre Vertreter entsandt, um den abtrünnigen Zauberkünstler Ravi und seine bezaubernde Assistentin Blanche zu bestrafen. Im »Jardin«, dem kleinen Hotel am Boulevard Raspail treffen sie schließlich aufeinander, um zu klären, was unerklärlich scheint. Der Kampf zwischen Wirklichkeit und Traum, der nun entbrennt, hält nicht nur Gaspard und Justine in Atem, sondern verschlingt die gesamte Stadt: Paris steht still, keine Glocke schlägt die Zeit. Das Pendel im Chor von Saint-Martin-des-Champs schwingt aus, und niemand weiß, ob sich die Welt noch dreht ...

 

Buchdetails

Autor

Oliver Plaschka

Oliver Plaschka, geboren 1975, studierte Anglistik und Ethnologie an der Universität Heidelberg und ist Mitverfasser des »Narnia«-Rollenspiels. Für »Fairwater oder Die Spiegel des Herrn Bartholomew« wurde er 2008 mit dem Deutschen Phantastikpreis für das beste deutschsprachige Romandebüt ausgezeichnet. Oliver Plaschka lebt in Speyer.

Details

Verlag Hobbit Presse bei Klett-Cotta
Genre Fantasy
Erscheinungstermin 15.02.10
Seitenanzahl 400
ISBN 978-3-608-93874-6

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags