Cover für Hyddenworld - Der Frühling

Hyddenworld - Der Frühling

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (506)

Einst vor vielen Jahrhunderten schuf der Schmied Beornamund eine sagenumwobene Brosche aus Glas und Metall, die er aus Zorn und Schmerz über den Tod seiner Geliebten in tausend Stücke schlug. In ihren Scherben ist etwas vom Feuer des Universums bewahrt, und erst wenn der letzte Mosaikstein der Brosche gefunden ist, werden die Menschen und das Volk der kleinen Hydden ihr Schicksal meistern.

Als Jack, der für einen Hydden zu groß geraten ist, bei den Menschen auftaucht, mit einem feinen ledernen Rucksack auf dem Rücken, lebt eine alte Prophezeiung über das Schicksal von Hydden und Menschen wieder auf.

Buchdetails

Autor

Thumb

William Horwood

William Horwood, geboren 1944 in Oxford, ist ein britischer Autor und Journalist. Mit seinem Buch »Stein von Duncton« wurde er international bekannt.\
 \
 \
 \
 \
 \
Copyright Autorenfoto: © Kate Eshelby

Details

Verlag Hobbit Presse bei Klett-Cotta
Genre Fantasy
Erscheinungstermin 22.02.12
Seitenanzahl 534
ISBN 978-3-608-94638-3

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags