Cover für Kann denn Kochen Sünde sein?

Ein Kochbuch mit Leidenschaft, Humor und tollen Zeichnungen.

Kann denn Kochen Sünde sein?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern Leerer Stern (180)
Print

Es richtet sich an Hobbyköche und Genießer im allgemeinen, die das Besondere schätzen und die Fertiggerichte für eine Sünde halten. Dabei ist es auch noch verdammt witzig. Mit jeder Menge popkultureller Referenzen würzt Guillaume Long seine Anekdoten, die auch ausgesprochene Kochmuffel dazu bringen, zum Herd zu stürzen und loszulegen. Er schafft es einfach, seine eigene Begeisterung auf den Leser zu übertragen.

Buchdetails

Autor:in

Guillaume Long

Guillaume Long ist Hobbykoch, Blogger und Genussmensch. Er wurde am 3. September 1977 in Genf geboren. Er studierte visuelle Kommunikation und arbeitet seit seinem Abschluss 2002 als Illustrator und Comiczeichner. 2003 gewann er den renommierten Töpffer-Preis der Stadt Genf. Für die französische Zeitung Le Monde schreibt er den überaus erfolgreichen Blog "Essen und Trinken", in dem er nicht nur Rezepte vorstellt, sondern auch den perfekten Kaffee erklärt, seine kulinarischen Abenteuer in fremden Ländern schildert und Tipps für eine zeitgemäße Küchenausstattung gibt.

Details

Verlag Carlsen
Genre Kochbuch
Erscheinungstermin 03.09.13
Seitenanzahl 144
ISBN 9783551785800

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags