Cover für Mama allein zu Haus
Wer loslässt, hat ein Zimmer frei!

Mama allein zu Haus

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern Leerer Stern (140)
Print

Noch vor Kurzem waren ihre Kinder kleine Jungs – und plötzlich verlassen sie als Männer das Haus. So wie den beiden Freundinnen Barbara und Christiane ergeht es vielen Frauen, deren Kinder flügge werden: Der Stolz auf die selbstständigen Kinder mischt sich mit bittersüßem Abschiedsschmerz. „Empty Nest Syndrom“ nennen es die Psychologen – „Muttertier-Blues“ sagen die Söhne und verdrehen liebevoll die Augen. Statt 24/7-Muttertier heißt es plötzlich „Mama allein zu Haus“ und es stellt sich die Frage, warum man den Kühlschrank überhaupt noch füllen soll, wenn ihn keiner mehr leer futtert. Humorvoll und selbstironisch zeigen die beiden Freundinnen, wie es mithilfe ihrer „Sisterhood“ gelingt, die neu gewonnene Freiheit zu genießen.

Buchdetails

Autoren

© Joseph Montezinos

Barbara Becker

Barbara Becker, Queen of Pilates, aber auch Schauspielerin, Designerin, Unternehmerin und Design-Ikone, wurde 1966 geboren, was man ihr selbst aus nächster Nähe nicht ansieht. Ihre erfolgreichen Fitness-DVDs haben vielen Frauen geholfen, sich in ihrem Körper wohlzufühlen und sich fit und gesund zu trainieren. Mit ihrer positiven Ausstrahlung und ihrer bodenständigen Art begeistert sie Millionen, zuletzt bei der Fernsehshow Let’s Dance, in der sie auf sympathische Art ihren Perfektionismus überwand und sich in die Herzen des Publikums tanzte.

© Joseph Montezinos

Christiane Soyke

Christiane Soyke ist verheiratet, Mutter eines Sohnes
und war immer voll berufstätig. Seit vielen Jahren ist
sie Mitglied der Chefredaktion bei BUNTE und eng mit
Barbara Becker befreundet.

Details

Verlag Gräfe und Unzer
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 02.03.21
Seitenanzahl 208
ISBN 978-3-8338-7524-3
Preis 17,99 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags