Cover für Mein 'Sachen suchen' Riesenbilderbuch

Das Wimmelbuch jetzt auch im XXL-Format

Mein 'Sachen suchen' Riesenbilderbuch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (509)
Print

Ein Bilderbuchvergnügen zum Spaß haben: in den großen Wimmelbildern lassen sich viele Sachen wiederfinden. Das beliebte Spielprinzip im Riesenformat.
Ein Riesenbilderbuch lädt zum Staunen ein: Ob in der Stadt, auf dem Bauernhof, bei den Tieren im Wald und im Zoo: Überall gibt es viele Sachen und Geschichten zu entdecken. Die zusätzlichen Suchbilder am Rand helfen dabei, sich intensiv mit den Bildern zu beschäftigen. Das große Format eignet sich zudem als Spielkulisse und ergänzt so das vorhandene Spielzeug in jedem Kinderzimmer. Mit dem beliebten "Sachen suchen" Spielprinzip gehört das Riesenbuch zur Grundausstattung jedes Spielzimmers!

Buchdetails

Autor:innen

© privat

Susanne Gernhäuser

Susanne Gernhäuser, die 1966 in Nürnberg geboren wurde, studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Stuttgart. Während ihres Studiums arbeitete sie dort am Historischen Institut und hat während dieser Zeit bereits einige Aufsätze veröffentlicht und für einen Schulbuchverlag gearbeitet. Später war sie als Lektorin für das landeskundliche Buchprogramm eines Stuttgarter Verlags verantwortlich. Seit der Geburt ihrer beiden Söhne arbeitet sie als freischaffende Lektorin für verschiedene Verlage und hat als Autorin zahlreiche Bücher für den Ravensburger Buchverlag geschrieben. Sie lebt in der Nähe des Bodensees.

© privat

Ursula Weller

Ursula Weller wurde 1967 in Buenos Aires geboren und wuchs dort auf. Sie absolvierte ihr Studium an der Hochschule für Gestaltung Pforzheim mit den Schwerpunkten Zeichnen und Malerei. Zunächst arbeitete sie als Schmuck-Designerin und zeichnete nebenberuflich. Seit 2003 ist sie als freischaffende Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Mit ihren Büchern möchte sie Kindern ihre Freude am Beobachten und Entdecken der Natur weitergeben. Ihr großer Wunsch ist, dass Kinder die Natur lieben und schätzen lernen und so erkennen, wie wertvoll sie für uns ist – jeden Tag.

© privat

Anne Ebert

Anne Ebert wurde 1963 in Moers am Niederrhein geboren. Schon als Kind war Anne Ebert klar, dass sie Illustratorin werden wollte, und so studierte sie nach dem Abitur an der Fachhochschule in Münster Grafik-Design. Bald legte Anne Ebert ihren Schwerpunkt auf Naturillustrationen. Wenn sie nicht gerade an einem Buch arbeitet, widmet sie sich ihrem Garten. Ihr ist es besonders wichtig, Kindern einen Zugang zur Natur zu verschaffen und ihre jungen Leser für die kleinen Dinge im Leben zu sensibilisieren.

© privat

Stefan Seidel

Stefan Seidel wurde 1971 in Freiburg im Breisgau geboren. Er studierte Kunsterziehung und Geographie und lebt seit 1995 in Dresden, wo er eine Ateliergemeinschaft und eine Lithographiewerkstatt gründete.
Seit 2004 arbeitet er als Illustrator für verschiedene Verlage und hat zahlreiche Bilderbücher und Sachbücher für Kinder gestaltet.
Seine detailreichen, klar strukturierten Illustrationen laden durch eine lebendige Darstellung Kinder und Erwachsene dazu ein, gemeinsam die Bilderwelten zu erkunden und dabei immer wieder Neues zu entdecken.

Details

Verlag Ravensburger
Lesealter Ab 2 Jahren
Erscheinungstermin 01.12.22
Seitenanzahl 16
ISBN 9783473417513
Preis 25,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags