Cover für Scythe – Die Hüter des Todes
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Scythe – Die Hüter des Todes

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (438)

Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …

Bitte beachten: Es werden 50 Exemplare verlost!

Buchdetails

Autor

Thumb
© privat

Neal Shusterman

Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet. In Deutschland liegt bisher seine »Vollendet«-Serie vor. Mit »Scythe – Die Hüter des Todes« startet Shusterman eine neue Trilogie über den Preis der scheinbar perfekten Welt.

Details

Verlag FISCHER Sauerländer
Genre Jugendliteratur
Erscheinungstermin 21.09.17
Seitenanzahl 528
ISBN 978-3-7373-5506-3
ISBN (E-book) 978-3-7336-5015-5
Preis 19,99 €
Preis (E-book) 14,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags