Cover für Sofian, der Sarazene
Zwei Zeitalter. Zwei Weltanschauungen. Eine Liebe.

Sofian, der Sarazene

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (138)

Federica sieht auf die Uhr. Sie muss sich sputen, um rechtzeitig ins Theater zu kommen. Eilig überquert sie in ihrem Auto eine Brücke. Wie beiläufig fällt ihr Blick dabei zum Fluss ... in dem ein Mann, bekleidet nur mit Turban, Hemd und Hose, steht und angelt. Barfuß. Mitten im Winter.

Nachdem dieser Mann später versucht hat, sich ihr zu nähern, ist er wieder verschwunden. Dafür plagt Federica von da an unentwegt der gleiche Albtraum: Sie erlebt einen grauenvollen Sarazenenüberfall. Aber ihr geschieht nichts. Dank dem seltsamen Angler... der jedoch auch einen katastrophalen Fehler begeht.

Nun ist er es, der Hilfe benötigt. Von Federica. Niemandem sonst. - Wird sie ihm helfen? Denn für sie bedeutet dies eine unumkehrbare Entscheidung.

Lesen Sie in dieser Geschichte von einer außergewöhnlichen Liebe wurzelnd in der Zeit der Sarazenenüberfälle, die den Piemont im 10. Jahrhundert nahezu entvölkerten.

Zum Buchtrailer

Buchdetails

Autor

Thumb
© privat

Caroline Sesta

Caroline Sesta, geboren und aufgewachsen im Vogtland, erfüllte sich vor Jahren einen Traum. Seither lebt sie im Piemont. In einem aus einer Ruine wiederaufgebauten traditionellen Natursteinhaus. Inspiriert und verzaubert widmet sie sich dort ihrer Leidenschaft: dem Schreiben von Romanen quer durch die bewegten Epochen ihrer norditalienischen Wahlheimat.

Details

Verlag ediZioni
Genre Frauen-/ Liebesroman
Erscheinungstermin 16.04.18
Seitenanzahl 210
ISBN 978-3-96392-000-4
ISBN (E-book) 978-3-96392-001-1
Preis 8,99 €
Preis (E-book) 5,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags