Cover für Unsichtbar im hellen Licht

Für alle Fans von ›Winterhaus‹!

Unsichtbar im hellen Licht

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (255)
Print

Ein gesunkenes Schiff, ein Kristallleuchter, der in tausend Stücke zersplittert und ein Mädchen, das sich plötzlich in einem Kostümkorb in der Königlichen Oper wiederfindet. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Was hat es mit dem mysteriösen Mann mit dem smaragdgrünen Anzug auf sich, der dem Mädchen Celeste ein Spiel vorschlägt? Wird sie die retten können, die sie liebt? Ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Sally Gardner erzählt in ihrem neuen Jugendroman eine magische Geschichte, die tief hineinführt in die Welt des Theaters, von Liebe und Familienbande.

Buchdetails

Autor:in

© privat

Sally Gardner

geboren 1954, hatte durch ihre schwere Legasthenie große Probleme in der Schule und lernte erst im Alter von 14 Jahren lesen. Trotzdem schaffte sie die Aufnahmeprüfung für die Kunstakademie und arbeitete anschließend viele Jahre erfolgreich als Bühnenbildnerin und Kostümdesignerin am Theater, bis sie mit dem Schreiben begann.

Heute ist sie eine preisgekrönte Jugendbuchautorin, deren Werke in 22 Sprachen übersetzt sind. Für ihren Roman ›Maggot Moon‹ erhielt sie 2012 den Costa Book Award in der Sparte Kinderbuch, 2013 zudem die Carnegie Medal.

Details

Verlag Verlag Freies Geistesleben
Lesealter 12- 17 Jahren
Erscheinungstermin 25.08.21
Seitenanzahl 380
ISBN 978-3-7725-2854-5
Preis 20,00 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags