Cover für Wo kommen wir denn da hin

»Der Habicht hat ein Buch geschrieben. Na, da werden Se was zu lachen haben! « Renate Bergmann

Wo kommen wir denn da hin

Der Offline-Opa 1

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (365)
E-Book Print

Günter Habicht, 63 und ehemaliger Busfahrer, wacht über die Nachbarschaft. Unsachgemäß getrennter Abfall, falsch geparkte E-Roller: Nichts entgeht seinem scharfen Auge. Günters Frau Brigitte bringt das auf die Palme. Aber Günter hilft auch, wo er kann! Mit Vorliebe im Baumarkt – dort sogar besser als jeder Mitarbeiter. Und natürlich geht er auch mit Brigitte zu IKEA. Solange dort nicht auch gerade Renate Bergmann unterwegs ist – denn die weiß, dass Günter zu Hause unter dem Pantoffel steht. Wenn die das bloß nicht überallhin twittert! Dann ist es nämlich aus mit Günters Autorität ...

Buchdetails

Autor:in

© Rudi Huzlmeier

Günter Habicht

ÜNTER HABICHT ist 63, früh verrenteter Busfahrer, leidenschaftlicher Kleingärtner und Zeltplatzwart. Er hat zu allem eine Meinung und für ihn zählt, was schwarz auf weiß irgendwo steht. Das gilt aber nicht fürs Internet! Er ist nur Mitglied in der Whatsapp-Gruppe »Abendfrieden«, weil er sonst keine Infos mehr aus der Gartenkolonie bekommt.

Details

Verlag Ullstein
Genre Humor
Erscheinungstermin 01.11.21
Seitenanzahl 240
Seitenanzahl (E-book) 256
ISBN 9783548064796
ISBN (E-book) 9783843726276
Preis 11,99 €
Preis (E-book) 10,99 €
Format (E-book) ePub

Rezensionen

Leseeindrücke

kleenkram
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
12.10.2021 – 10:04

lustiger Günter

Renate Bergmann und günter Habicht sind bisher an mir vorbeigegangen. Bisher habe ich noch...

kleenelori
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
12.10.2021 – 10:23

Rentner

Der eine Rentner twittert was das Zeug hält. Der andere Rentner lässt lieber die finger...

jaq
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
11.10.2021 – 23:42

Humorvoll

Das Cover gefällt mir gut und passt hervorragend zu den Offline Oma Bücher. Aber nun ist endlich...

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags