Cover für Alles über Bäume
Spannendes Sachwissen zu heimischen und exotischen Bäumen

Alles über Bäume

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (419)
Print

Aus der Reihe Wieso? Weshalb? Warum?

Buche, Eiche und Fichte kennt fast schon jedes Kind. Aber wie steht es mit dem Sandbüchsenbaum, der Schirmakazie und dem Küstenmammutbaum? Nahezu überall auf der Welt wachsen Bäume – in Parks, Gärten, am Straßenrand und natürlich in den Wäldern. In unserem Alltag stecken mehr Bäume als wir denken: Sie stehen nicht nur vor unseren Fenstern, wir essen auch ihre Früchte wie Walnüsse, Äpfel, Kirschen oder Orangen. Mit ihrem Holz bauen und heizen wir. Bäume tun uns gut – denn sie reinigen unsere Luft und sind ein wichtiger Teil des Wasserkreislaufs unserer Erde. Wie das alles funktioniert und wie wir diese ganz besonderen Pflanzen schützen können erklären detailreiche Bilder und kindgerechte Sachtexte. Mit Klappen lernen Kinder verschiedene Blätter und Baumfrüchte kennen, schauen was unter der Erde bei den Wurzeln passiert und lassen ein kleines Bäumchen wachsen. Nach dem Anschauen dieses Buchs, werden kleine Naturfreunde von 4-7 Jahren Bäume mit anderen Augen sehen.

Buchdetails

Autoren

© privat

Guido Wandrey

Guido Wandrey ist gebürtiger Hannoveraner und zeichnet schon seit frühester Kindheit leidenschaftlich gern. Er studierte Grafik-Design in Hannover und arbeitet als freier Illustrator und bildender Künstler. Neben langjähriger Erfahrung in der Werbebranche und mit verschiedensten künstlerischen Stilrichtungen ist der Schwerpunkt seiner Tätigkeit seit 1997 das Illustrieren von Kinderbüchern. Unter seinem Namen erscheinen bei renommierten Verlagen zahlreiche, auch international erfolgreiche Bilderbücher. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine sogenannten Wimmelbilderbücher. Neben der bildnerischen Arbeit beschäftigt sich Guido Wandrey mit der Musik der Renaissance auf historischen Zupfinstrumenten wie z.B. der Laute. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und 2 Katern in Nordfriesland an der Nordsee.

© privat

Susanne Gernhäuser

Susanne Gernhäuser, die 1966 in Nürnberg geboren wurde, studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Stuttgart. Während ihres Studiums arbeitete sie dort am Historischen Institut und hat während dieser Zeit bereits einige Aufsätze veröffentlicht und für einen Schulbuchverlag gearbeitet. Später war sie als Lektorin für das landeskundliche Buchprogramm eines Stuttgarter Verlags verantwortlich. Seit der Geburt ihrer beiden Söhne arbeitet sie als freischaffende Lektorin für verschiedene Verlage und hat als Autorin zahlreiche Bücher für den Ravensburger Buchverlag geschrieben. Sie lebt in der Nähe des Bodensees.

Details

Verlag Ravensburger
Lesealter Ab 4 Jahren
Erscheinungstermin 01.07.20
Seitenanzahl 16
ISBN 978-3-473-32982-3
Preis 14,99 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags