Cover für Das U-Boot

Wenn das Gefängnis zur Rettung wird

Das U-Boot

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (265)
Print

Die israelische Marinesoldatin Leah ist mit dem U-Boot auf Patrouille, als plötzlich alle Messinstrumente verrücktspielen. Schnell wird klar: Draußen hat sich eine Katastrophe ereignet, die jenseits des Vorstellbaren liegt.

Gewaltiger Unterwasserlärm schreckt die U-Boot-Besatzung auf. Bald steht fest: Auf der Erde hat ein verheerendes Ereignis biblischen Ausmaßes stattgefunden. Über Wasser ist alles zerstört; Häfen können nicht angefahren werden. Eingeschlossen im U-Boot bemerkt Leah, dass sie schwanger ist und sie bereut bitterlich, nicht bei ihrem Mann geblieben zu sein. Doch niemand an Land scheint überlebt zu haben. Hans Leisters technisch exzellent recherchierter Thriller nimmt den Leser mit auf eine klaustrophobische Odyssee, in der es um nicht mehr und nicht weniger als das Überleben der Menschheit geht.

»Lange hat mir ein Debüt nicht mehr so den Atem genommen, den Namen des Autors muss man sich merken.«
Christian von Zittwitz, BuchMarkt, über Der Tunnel

Buchdetails

Autor:in

Hans Leister

Hans Leister, geboren 1952, studierte Wirtschaftsingenieurwesen. Lange Jahre war er im Management von verschiedenen Bahnunternehmen tätig. Seit 2014 arbeitet er als Berater. Für die Recherchen zu seinen Büchern reist er stets an die Originalschauplätze. Seine Werke zeichnen sich durch detailgenaue Technikbeschreibungen aus, die raffiniert in die Handlungstränge eingebunden sind. Für »Der Tunnel« recherchierte er im Gotthard-Tunnel und für »Das U-Boot« unternahm er Reisen nach Israel. Außerdem war er bei der Tauchfahrt eines U-Boots mit an Bord. Hans Leister lebt am Stadtrand von Berlin.

Details

Verlag Benevento
Genre Thriller
Erscheinungstermin 30.06.22
Seitenanzahl 416
ISBN 13 9783710901232
Preis 22,00 €

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags