Cover für Der Horror der frühen Medizin
Schaurig, unterhaltsam, erhellend – die grausigen Anfänge der Medizin!

Der Horror der frühen Medizin

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (299)

Leichenraub, Chirurgen in Straßenklamotten und Heroin als verschriebenes Heilmittel – Mitte des 19. Jahrhunderts ist das Praktizieren der Ärzte ein einziger Albtraum, die medizinische Versorgung der Bevölkerung desaströs. Warum fast alle Patienten sterben, wie sich Krankheiten ausbreiten, darüber herrscht nicht die geringste Einigkeit, nur hanebüchene Theorien. Bis der junge Londoner Student Joseph Lister eine Methode entwickelt, die das Sterben vielleicht beenden kann – und mit seinen Entdeckungen alles verändert.

Zum Buchtrailer

Buchdetails

Leseprobe öffnen

Leseprobe öffnen

Verrate uns Deine Meinung

Leseeindruck verfassen

Autor

Thumb
© Adrian Teal/Suhrkamp Verlag

Lindsey Fitzharris

Lindsey Fitzharris ist promovierte Medizinhistorikerin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre YouTube-Serie Under the Knife über Wissenswertes und Gruseliges aus der Welt der Chirurgie. Fritzharris schreibt regelmäßig für The Guardian, The Huffington Post, The Lancet und New Scientist.

Details

Verlag Suhrkamp
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 09.07.18
Seitenanzahl 276
ISBN 978-3-518-46886-9
Preis 14,95 €

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags