Cover für Die grüne Bluse meiner Schwester
Wer seine Familie liebt, hat recht, wer nicht, auch.

Die grüne Bluse meiner Schwester

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern Leerer Stern (298)

Wenn man das Grün ihrer Bluse nicht erträgt? Wenn einen der Gesichtsausdruck der eigenen Mutter wahnsinnig macht? Und wenn zur Beerdigung des Vaters eine Torte für einen Kindergeburtstag geliefert wird? Fridas Leben ist kompliziert. Ihr Vater ist tot, die Familie nervt und der neue Job bei einer Zeitung hat seine Tücken. Alles Mist? Keineswegs. Am Ende eines turbulenten Sommers stellt Frida fest, dass man zum Glück keine heile Familie braucht. Gute Freunde und viel Lebenslust tun’s auch.

Buchdetails

Autor

Thumb

Gerdur Kristny

Die 1970 geborene Literaturwissenschaftlerin und Journalistin Gerður Kristný avancierte in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten und vielseitigsten Autorinnen der jüngeren Generation in Island. Ihr vielfach preisgekröntes Werk umfasst zwei Romane, zahlreiche Kinderbücher, Kurzgeschichten, zwei Sachbücher und vier Lyrikbände. Für den Roman Die grüne Bluse meiner Schwester erhielt sie den Halldór-Laxness-Literaturpreis.

Details

Verlag List
Genre Literatur
Erscheinungstermin 11.11.13
Seitenanzahl 304
ISBN 9783548611747

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags