Cover für Meister der Wünsche

Meister der Wünsche

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern (294)
Print

An der Spitze der ebenso streitlustigen wie liebevollen Familie stehen Zakis freigeistige Mutter Zakia und seine willensstarke, kulturell eher konservative Großmutter Daadi. Die stürmischen politischen Entwicklungen Pakistans spiegeln und brechen sich im intimen Prisma dieser verzweigten Familiengeschichte, doch der Puls des Lebens schlägt im Kleinen. Sethis Charaktere erfreuen sich des Lebens, selbst wenn alles dagegen spricht ...

»Eine großartige Familiensaga, eine faszinierende Geschichte vom Erwachsenwerden in einer der schlimmsten Krisenregionen der Welt und ein tiefer Blick in den Alltag. Ali Sethi widersteht allen gängigen Klischees und schenkt uns eine differenzierte, oft komische und immer wieder völlig überraschende Sicht auf das Leben im heutigen Pakistan.« Khaled Hosseini (Autor von ›Drachenläufer‹ und ›Tausend strahlende Sonnen‹) 

Buchdetails

Autor

Ali Sethi

Ali Sethi, 1984 in Lahore geboren und aufgewachsen, entstammt einer säkularen und extrem exponierten Familie: der Familie der Mutter gehört ein angesehenes kritisches Wochen-Magazin, Friday (vergleichbar dem SPIEGEL), in dem beide tätig sind, ihr Mann als Chefredakteur. 2002 ging Ali Sethi nach Harvard/USA und studierte South Asian Studies und Englische Literatur. Er graduierte 2006 und lebt heute wieder in Lahore. Seine Eltern erhielten Todesdrohungen aus fundamentalistischen Kreisen, der Vater wurde mehrfach verhaftet und gefoltert, das Haus ist von amerikanischen und pakistanischen Sicherheitskräften umstellt.

Details

Verlag dtv premium
Genre Literatur
Erscheinungstermin 01.04.10
Seitenanzahl 500
ISBN 978-3-423-24789-4

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags