Cover für Sein blutiges Projekt
„Ein wahrhaft raffinierter Thriller – faszinierend vielschichtig.“ Daily Express

Sein blutiges Projekt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (314)

August 1869: Als der siebzehnjährige Roderick Macrae ein grausames Blutbad im Haus seines tyrannischen Nachbarn Lachlan Mackenzie anrichtet, blickt ganz Schottland geschockt auf das verschlafene Bauerdorf Culduie. Roddy leugnet die Tat nicht. Aber was hat ihn zu seinem Verbrechen getrieben? Im Gefängnis beginnt er auf Rat seines Verteidigers die Beweggründe für die Morde niederzuschreiben.

In seinem brillanten Pageturner lässt der Autor uns die Anfänge der Gerichtsmedizin und der Kriminalpsychologie miterleben. Kunstvoll verquickt er dabei Rodericks eigene Aufzeichnungen mit Gerichtsprotollen, medizinischen Gutachten und der Prozessberichterstattung. Erst in einem grandiosen Gerichtsdrama enthüllt sich die dunkle Wahrheit um Rodericks Bluttat.

Buchdetails

Autor

Thumb

Graeme Macrae Burnet

Graeme Macrae Burnet, geboren 1967 in Kilmarnock, Schottland, studierte Englische Literatur in Glasgow. Er schreibt seit seiner Jugend und wurde 2013 mit dem Scottish Book Trust New Writer’s Award ausgezeichnet. Sein Debütroman "The Disappearance of Adèle Bedeau" wurde in seiner schottischen Heimat zum Kulthit und erscheint im Herbst 2017 auch bei uns. Er lebt und schreibt in Glasgow. „Seine blutiges Projekt“ wurde für den renommierten Man Booker Preis nominiert.

Details

Verlag Europa Verlag
Genre Thriller
Erscheinungstermin 08.02.17
Seitenanzahl 344
ISBN 978-3-95890-055-4
Preis 17,90 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags