Oetinger

Der Verlag Friedrich Oetinger wurde 1946 gegründet und hat seinen Sitz in Hamburg. Er wird innerhalb der Verlagsgruppe Oetinger in dritter Generation als Familienunternehmen geführt.
Neue Autoren und Illustratoren zu entdecken, die die Kinder- und Jugendliteratur ihrer jeweiligen Zeit geprägt haben und prägen, das war seither und ist auch zukünftig einer der Schwerpunkte der Verlagsarbeit. Mit der Veröffentlichung von Astrid Lindgrens »Pippi Langstrumpf« 1949, einem der erfolgreichsten Kinderbücher weltweit, wurde der Verlag zum Wegbereiter skandinavischer Kinderliteratur. Das ideenreiche Pappbilderbuch, das außergewöhnliche Bilderbuch, das starke Kinderbuch, der Bestseller im Jugendbuch, das ebenso informative wie unterhaltsame Sachbuch, die Erstlese-Reihe ›Büchersterne‹, das kreative Non-Book und innovative Apps & E-Books - diese programmatische Bandbreite macht den Verlag Friedrich Oetinger heute aus.

Auf Facebook
Zur Newsletter-Anmeldung

Bücher von Oetinger