Cover für Die irgendwie richtige Richtung
Wie ich um die Welt pilgerte und meine Familie fand

Die irgendwie richtige Richtung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern Leerer Stern (243)
Print

Pilgernd kommt er dem eigenen Glück und dem Mysterium seiner Familie, Vaters verborgenem Leben, auf die Spur. Zum Schluss hat sich etwas verändert. Er hat sich verändert. Er hat das Rätsel seines Lebens gelöst.

Buchdetails

Autor

Gideon Lewis-Kraus

Gideon Lewis-Kraus, 32, lebt in Brooklyn. Er schreibt für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften. Die irgendwie richtige Richtung ist sein erstes Buch. Er gehört zur jungen Generation der neuen aufregenden Autoren wie Dave Eggers, Mark Greif und John Jeremiah Sullivan.

Details

Verlag Suhrkamp
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 16.09.13
Seitenanzahl 384
ISBN 9783518464656

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags