Cover für Familie und andere Trostpreise
Wer bin ich? Gute Frage! Sonny Anderson, 21. Filmfreak, Neurotiker und neuerdings Millionär.

Familie und andere Trostpreise

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern (198)

Sonny Andersons Vater ist ein Guru, seine Mutter verschollen – und alles, was er über zwischenmenschliche Beziehungen weiß, hat er aus seiner Lieblingszombiekomödie gelernt!
Man könnte sagen, er ist kein normaler 21-jähriger. Man könnte auch sagen, dass er eine Menge Neurosen hat und körperlich leidet, wenn Menschen in seiner Gegenwart diese seltsamen Knutsch- und Sauge-Geräusche mit ihren Mündern machen. Und auf jeden Fall hat Sonny eine Riesenangst vor Briefumschlägen! Doch als er an seinem Geburtstag ein Vermögen erbt, weiß er, was zu tun ist: nach England reisen, um endlich seine Mutter zu finden. Dabei ahnt Sonny nicht im Geringsten, was er auf der chaotischen Suche nach seinen Wurzeln alles aufdecken wird.

Urkomisch und herzzerreißend zugleich: die ungewöhnlichste Familiengeschichte des Jahres!

Buchdetails

Autor

Thumb
© Andrew Springham

Martine McDonagh

Martine McDonagh arbeitete lange Zeit als Bandmanagerin und Lektorin, bevor sie Autorin wurde. Hauptberuflich unterrichtet sie Kreatives Schreiben an einem College in Sussex, England.

Details

Verlag Harper Collins Germany
Genre Literatur
Erscheinungstermin 02.07.18
Seitenanzahl 304
ISBN 9783959671958
ISBN (E-book) 9783959677608
Preis 12,99 €
Preis (E-book) 10,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags