Cover für Uebel unterwegs
Wenn Eine eine Reise tut.

Uebel unterwegs

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (238)

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Wenn nun aber dieser Eine eine Eine ist, dazu noch reflektieren kann, verrückte Ideen hat und alles daransetzt, sie auch umzusetzen ... und wenn diese Eine darüber hinaus auch noch schreiben kann, witzig gar, unterhaltsam, manchmal (wo es Not tut) auch nachdenklich (und das tut es ab und zu), dann kann man sich als Leser nur überaus glücklich schätzen.

Im vorliegenden Fall heißt das: Wenn Tina Uebel, bekannte Wortakrobatin, Illustratorin, Grafikerin, und Schriftstellerin („Last Exit Volksdorf“ „Nordwestpassage für dreizehn Arglose und einen Joghurt“) auf Reisen geht, um einen Stipendiumspreis in Shanghai anzunehmen und dabei nicht fliegt und auch nicht die Transsibirische Eisenbahn benutzt, sondern sich eine eigene Route zusammenstellt, dann gibt es wahrlich viel zu erzählen. Deutschland – Serbien – Bulgarien – Türkei – Iran – Turkmenistan – Usbekistan – Kasachstan – China.

7 Wochen lang ist Tina Uebel unterwegs von Hamburg nach Shanghai – und das allein mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Uebel erzählt von ihren Begegnungen in den Zügen dieser Welt, von ihren ganz persönlichen Begegnungen mit den fremden Kulturen der verschiedenen Länder, die sie passiert. Sie reflektiert, sinniert, hinterfragt – immer wortgewandt, charmant und mit einer Prise Humor, sodass nicht wenige ihrer Erlebnisse auf eine gewisse Weise herrlich verrückt erscheinen.„Uebel unterwegs“ ist damit eines dieser Bücher, das jeder einmal gelesen haben sollte. Oder zumindest jeder, der gerne reist. Also eigentlich doch: jeder.

Buchdetails

Autor

Thumb

Tina Uebel

Tina Uebel, Schriftstellerin, freie Journalistin, Literaturveranstalterin, Poetry-Slam-MC. Schreibt Romane (zuletzt "Last Exit Volksdorf") und Reisebücher ("Nordwestpassage für 13 Arglose und einen Joghurt"), sowie gelegentlich Reise-Blogs (zuletzt für Spiegel Online). Lebt in Hamburg, sofern sie nicht gerade auf Reisen ist (zuletzt Antarktis). Mitbetreiberin des Kultur-Clubs Nochtspeicher auf St. Pauli. Interessant. Lustig. Nachdenklich.

Details

Verlag Delius Klasing
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 14.03.16
Seitenanzahl 256
ISBN 978-3-667-10472-4

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags