Leseeindrücke zu Kim Jiyoung, geboren 1982

benmat
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
24.01.2021 – 13:35

Interessanter Einblick

Ob das Buch auch hierzulande Bestsellerpotenzial hat, weiß ich nicht. Dennoch klingt der...

amara5
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
24.01.2021 – 13:22

Abseits der Norm

Eindringlich und mit sehr poetischen und ergreifenden Worten taucht der Leser tief ein in...

julie_mag
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
24.01.2021 – 12:43

Die Rolle der Frau

Mir persönlich hat die Leseprobe sehr gut gefallen. Die Autorin beschreibt die Charaktere und...

hannahc
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
24.01.2021 – 12:05

Sehr spannend

Der Schreibstil ist sachlich und beschreibend, was einen spannenden Kontrast zu den beschriebenen...

gitti
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
24.01.2021 – 11:32

Frauenleben

Ein interessantes Cover, das eine junge Frau zeigt, allerdings ohne Individualität. Hinter diesem...

konstanze kiener
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
24.01.2021 – 10:19

koreainsche Prosa

Das Buch hört sich sehr spannend an da es das Leben und die Rolle einer Frau in Korea...

salmian
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
24.01.2021 – 08:38

Gefällt mir

Aufgrund des Covers und Titels hätte ich das Buch niemals zur Hand genommen, allerdings hat mich...

gerhard
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
24.01.2021 – 08:38

Koreanische Kultur ?

Das Buchcover und der anonym wirkende Titel haben mich sofort auf das Buch aufmerksam gemacht....

meneldur
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
24.01.2021 – 08:28

Frustrierend schön!

Kim Joyoung ist wunderbar nüchtern geschrieben. Es gleicht einem Sachbuch, dass schlicht den...

read'n'joy
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
23.01.2021 – 20:46

Ein wichtiges Buch

Cho Nam-Joos Roman "Kim Jiyoung, geboren 1982" ist ein Weltbestseller, er hat sich über zwei...

greloh
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
23.01.2021 – 20:04

Spannende Thematik

Ein Buch, das eine Gesellschaft so durchrüttelt und für Aufruhr sorgt, finde ich unglaublich...

river
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
23.01.2021 – 19:47

Kim Jiyoung

Die Infos vor der Leseprobe allein sind schon super fesselnd: Ein mega Bestseller, schon...

books.of.aly
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
23.01.2021 – 19:34

Die traurige Realität

Ich bin mir nicht sicher, ob ich sofort nach dem Buch greifen würde, wenn es in einer...

ini11
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
23.01.2021 – 19:11

Tiefe Einblicke

Ein spannendes und zutiefst ergreifendes Buch über junge Mütter in Korea. Sehr eindrucksvoll...

wortrzauber
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
23.01.2021 – 17:50

Weltliteratur

Eine hervorragend und schön geschriebener Roman. Als Leser is man sogleich in diesem...

linda2014
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
23.01.2021 – 17:07

Messerscharf

Der Roman von Cho Nam-Joo ist messerscharf und eine wundervolle Prosa. Die Eigenarten und...

Stift

Hast Du's auch schon gelesen?

Seiten