Leseeindrücke zu Geschenkt

leseratte65
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
31.08.2014 – 11:19

Geschenkt

Gerold Plassek arbeitet bei einer Gratiszeitung als Journalist. Er liebt den Alkohol und führt...

schnuffelili
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
26.08.2014 – 22:39

Geschenkt

Das Leben von Gerold Passek ist - nett formuliert - eher ruhig. Er arbeitet leidenschaftslos als...

tahei
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
21.08.2014 – 23:03

Geschenkt

Der Roman „Geschenkt“ handelt vom zwangsweisen Zusammentreffen zweier Charaktere, wie sie...

ayleen256
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
16.08.2014 – 22:43

Geschenkt

Gerold Plassek arbeitet für eine Agentur und bringt es zu keinen nenneswerten Leistungen....

roma26022004
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
13.08.2014 – 18:37

Geschenkt

Interessantes Thema: absoluter Versager hat ein (Fast)Erfolgserlebnis. In jedem Fall mal...

jehe
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
13.08.2014 – 12:35

Der heimliche Vater

Der Journalist Gerold Plassek arbeitet für eine Gratiszeitung und ist stark alkoholabhängig. Er,...

momolina
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
13.08.2014 – 12:25

Annäherung

Dem vom Glück nicht gerade verfolgten Journalisten Gerold, der wegen seiner gehabten...

marysol
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
12.08.2014 – 20:34

Sehr humorvoll...

... herrlich, diese Ironie, dieser Zynismus und auch dieser Sarkasmus! Da kriegt der langweilige...

aob1952
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
12.08.2014 – 18:34

Geschenkt

Nun ja, Vater werden, ist ja bekanntlich nicht schwer. Aber direkt einen 14-jährigen Sohn zu...

isabell
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
12.08.2014 – 00:05

Gerald wird Vater

Gerald, ein Journalist, der stets Pech hatte im Leben - zumindestens empfindet er es so, erfährt,...

dartmaus
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
11.08.2014 – 19:51

Ein neuer Glattauer

Schon das Cover des Buchs ist typisch Glattauer. Auch der Titel unverkennbar. Einfach und...

patenkind91
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
11.08.2014 – 19:48

Geschenkt

Die Geschichte könnte recht interessant werden. Die Problematik, dass sich getrennt lebende...

bedard
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
11.08.2014 – 17:07

Amüsant und witzig

Gerold Plassek ist ein Loser, der als Journalist bei einem kostenlosen Wochenblatt arbeitet. Er...

philo
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
11.08.2014 – 12:21

Geschenkt

Eine tolle Geschichte und eine Leseprobe, die Spaß macht. Flüssig geschrieben, manchmal zynisch,...

beme65
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
11.08.2014 – 11:24

Geschenkt

Eine besondere Geschichte präsentiert Glattauer mit diesem Roman. Plötzlich einen Sohn zu haben,...

tina
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
11.08.2014 – 10:37

Witzig

Ja! Genau so schreibt man ein witziges Buch! Genau die richtige Mischung aus Ironie und doch auch...

jaq
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
11.08.2014 – 02:09

Geschenkt

Daniel Glattauer hat mal wieder ein sehr schönes Buch geschrieben. Die Leseprobe hat mir sehr gut...

leselotten
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
11.08.2014 – 02:00

Das ist ja irre

Geri, ein eher erfolgloser Journalist, verfasst einen Artikel, den ein annonymer Spender...

blattlaus99
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
11.08.2014 – 01:34

Geschenkt

Gerold ist "Journalist" einsr Gratisblattes und für den Bereich Soziales zuständig. Nach 14...

kimvi
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
11.08.2014 – 01:20

Interessanter Einstieg

Gerold Plassek arbeitet bei einer Gratiszeitung als Journalist. Er macht auf mich einen ruhigen...

Stift

Hast Du's auch schon gelesen?

Seiten