Leseeindrücke zu Verbrechen

eule90
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
03.09.2014 – 04:40

Verbrechen

Ferdinand von Schirach ist Anwalt. In seiner Laufbahn hat er schon viele, zum Teil unglaubliche,...

blackie
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
18.03.2011 – 12:13

Kurz und knapp

Die Leseprobe von Ferdinand von Schirach macht Lust auf mehr. So einfach kann man das sagen....

summertime
Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
30.05.2010 – 19:18

Liebe und Geld- die

Liebe und Geld- die Hauptmotive menschlichen Agierens! Ferdinand von Schierach beschreibt in...

charliekaya
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
10.03.2010 – 23:15

echter Tipp

Ich werde das Buch mehrfach kaufen und dann wird es überallhin verschenkt.

leseratte1
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
01.02.2010 – 12:58

Anwalt

Hier scheint der Autor selbst in die Rolle des Helfers zu schlüpfen, wenn ich es richtig...

charlyna
Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
25.01.2010 – 19:36

Toll, ergreifend, Tränen,

Toll, ergreifend, Tränen, kühl, traurig, das geht unter die Haut.

sanduhrs
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
04.12.2009 – 12:11

spitzenklasse

Ich bin ein test

buteo-dora
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
25.10.2009 – 13:51

vergeudet ?

Da ist eine Fassade, und da sind die Steine hinter dem Putz.Da ist der äußere Anschein, und da...

suntzun
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
02.10.2009 – 02:29

Menschliche Täter?

Der Autor stellt uns mal Täter vor, die nicht dem üblichen Klischee entsprechen. Es sind...

sillesoeren
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
20.08.2009 – 14:56

kühl und unaufgeregt

Ich bin fasziniert von dieser Kurzgeschichte und will mehr !!! Gerade die sachliche...

gemini
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
18.08.2009 – 23:23

Unaufgeregtes Entsetzen

Ferdinand von Schirach erzählt in dieser Kurzgeschichte lakonisch, ohne Aufregung von einer...

maci-6772
Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
17.08.2009 – 01:36

Stereotypen

#   Eine interessante Kurzgeschichte, vielleicht etwas anspruchslos. Man ahnt die Klimax,...

eric
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
16.08.2009 – 00:11

gelungen!

Die Leseprobe zu "Verbrechen" von Ferdinand von Schirach gefällt mir sehr. Besonders die Idee die...

lea1980
Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
15.08.2009 – 17:11

Eine sehr spannende

Eine sehr spannende Geschichte. Die Leseprobe ist so unterhaltsam, ich habe sie förmlich...

elohym78
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
12.08.2009 – 23:57

Verbrechen

Heftig! Ich war schockiert, irritiert und sehr nachdenklich! Der trockene Bericht eines Mordes....

nawang wulan
Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
12.08.2009 – 20:12

Gespannt auf mehr

Selten werde ich von einem Protagonisten so gefesselt. Man würde es Friedhelm gar nicht...

suuusiii
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
12.08.2009 – 16:49

Heftig.

Diese emotionslose, kühle Schilderung der essentiellen Punkte aus Fähners Leben hat mich sehr...

murksy
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
11.08.2009 – 19:13

Kühle Faszination

Ist es nicht das, was uns Horrorromane und ähnliches lesen läßt? Das Grauen in dieser...

Stift

Hast Du's auch schon gelesen?

Seiten