Rezensionen zu Der Tag an dem Marilyn starb

lesemäuschen17
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
24.07.2019 – 16:35

Naja!

Klappentext: Ethie horchte in die Stille des Hauses hinein. Der Duft des grünen Satinkleids...

erinnerung
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
20.06.2017 – 22:41

........ANDERS

Ein schönes Buch, unter dem Titel und dem Umschlag hatte ich mir am Anfang was ganz anderes...

queenbee_1611
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
29.08.2016 – 12:45

Sehr einfühlsam

Drei Kinder und ein Ehemann werden mit dem plötzlichen Tod der Mutter, bzw. der Ehefrau...

florinda
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
23.04.2015 – 09:04

Oscar für "Marilyn"

Donna Milner: Der Tag, an dem Marilyn starb Nach "River" verstand es Donna Milner mit "Der...

borgeli
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
15.06.2011 – 12:08

Großartig

Eine wirklich große, bewegende Geschichte. Mir hat sie sehr gut gefallen und ich will nun auch...

wal.li
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
30.01.2011 – 11:09

Der Brief

Bei einem tragischen Unglück kommt die dreifache Mutter Lucy Coulter zu Tode. Die Familie...

sam07
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
18.12.2010 – 13:24

Familienbande

Wie soll man leben, wenn man aktiv an einem Krieg teilgenmmen hat? Damit setzt sich letzten...

grady
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
29.09.2010 – 15:36

Wie ein einziger Tag

Donna Milner spricht in ihrem jüngsten Werk, "Der Tag, an dem Marilyn starb", die...

charliekaya
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
19.08.2010 – 10:54

zerbrechlich

Familientragödien sind meist für den Leser weit entfernt. Aber das Gefühl ist echt und...

silkedb
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
10.08.2010 – 15:45

Tod einer Mutter

Ich habe mir dieses Buch privat besorgt. Inhalt: Ethie Coulter ist elf Jahre alt, als ihre...

carmili
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
07.06.2010 – 20:19

Unverhofft mitreißend

Zuerst konnte ich mich nicht recht mit der Geschichte von der kleinen Ethi und ihrer Familie...

katharina1981
Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
26.05.2010 – 13:27

Sehr bewegend

  _Die junge Ethie und ihre zwei Brüder trauern um ihre Mutter. Und wie gelähmt vom Tod...

Stift

Hast Du's auch schon gelesen?

Seiten